Über die Künstlerin

Katja Zakotnik schloss ihr Musikstudium mit Höchstnote in Hannover an der Hochschule für Musik, Theater und Medien ab. Zeitgleich hatte sie an der Accademia Walter Stauffer in der Nähe von Mailand, Italien, studiert. Nach ihrem Diplom verbrachte sie insgesamt sechs Monate in den USA um der Einladung von Bernard Greenhouse zu folgen und Unterricht bei ihm zu nehmen.

Katja Zakotnik bildet sich seitdem beständig in Musikvermittlung und Musikmanagement weiter. Als wichtiger Baustein ist ihr Stipendium für „Concerto21“ zu sehen, einem mehrphasigen Meisterkurs für zeitgemäße, neue Konzertinszenierungen und deren Vermarktung, gefördert von der Alfred-Toepfer-Stiftung.

Die Studien Kulturmanagement im Jahre 2018 und aufbauend darauf auch Kulturmarketing in 2019, Kurse in Improvisationstheater sowie die Weiterbildung zur Konzertpädagogin nach Andrea Apostoli runden das Profil dieser außergewöhnlichen Künstlerin ab.

Katja Zakotnik tritt international auf; ihre Musik erklang unter anderem im Concertgebouw Amsterdam, dem Konzerthaus Berlin, beim Mosel Musikfestival und im Festspielhaus Baden-Baden.

YouTube
YouTube
LinkedIn
LinkedIn
Share